Arbeiten bei Bette
Sie suchen eine neue Herausforderung in einem erfolgreichen, produzierenden Unternehmen der Sanitärwirtschaft? Sie suchen eine Ausbildungsstelle in Produktion oder Verwaltung?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Auszubildende (m/w) zur Fachkraft für Metalltechnik Fachrichtung Konstruktionstechnik

Zum Ausbildungsbeginn Sommer 2020 suchen wir ab sofort motivierte Auszubildende:


Bettes große Stärke ist unsere Fähigkeit, Sonderlösungen aller Art herzustellen und so an die Grenzen der Metallverformung und -bearbeitung zu gehen. Das Herz dieser Kernkompetenz liegt in unserer Manufaktur. Mittels modernster Bearbeitungsanlagen, aber auch noch in klassischer Handarbeit, be- und verarbeiten Sie hier Bleche, Rohre und Profile, um daraus Maßkonstruktionen rund um unsere Wannen und Waschbecken zu fertigen. Sie stellen die Einzelteile und Baugruppen dieser Konstruktionen her und schneiden dazu verschiedene Werkstoffe, z.B. Bleche, nach Maß, biegen sie und bringen Bohrungen an. Nach Zeichnungen und Schablonen bearbeiten Sie die Materialien durch Umformen oder Trennen. Mit thermischen und mechanischen Verfahren fügen Sie die Metallbauteile dann zusammen, z.B. mittels Schweißverfahren oder Schraubverbindungen.

Anforderungsprofil:

  • Hauptschulabschluss
  • Interesse an der Metallbearbeitung
  • Handwerkliches Geschick

Die Ausbildung dauert 2 Jahre und findet im Wechsel im Betrieb, in der Berufsschule und in der Lehrwerkstatt bei unserem Ausbildungsverbundpartner BANG in Hövelhof statt.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Vorlage der aktuellen Zeugnisse – gern auch per Mail – an:

Bette GmbH & Co. KG

Herrn Dominik Göstenmeier

Heinrich-Bette-Straße 1

33129 Delbrück

jobs@bette.de

Tel.: 05250 511-289  

www.bette.de

Auszubildende zum Industriemechaniker (m/w)

Zum Ausbildungsbeginn Sommer 2020 suchen wir ab sofort motivierte Auszubildende für den Betrieb.

Unsere Bade- und Duschwannen werden ausschließlich aus den Werkstoffen Stahl und Email hergestellt. Bei der Verformung des Stahls setzen wir hoch automatisierte Fertigungsstraßen ein. Ebenfalls vorwiegend mannlos erfolgt das Auftragen des Emails durch besondere Spritzroboter und das anschließende Brennen in den Emaillieröfen. Auch in der Manufaktur wurden in den letzten Jahren viele Arbeitsschritte automatisiert. Industrie 4.0 gehört bei uns schon lange zum Tagesgeschäft.

All diese komplexen Fertigungsanlagen müssen Tag für Tag einwandfrei funktionieren. Unsere Industriemechaniker kümmern sich im Team mit unseren Ingenieuren, Technikern und Anlagenbedienern darum. Sie sorgen für sorgfältige Instandhaltungen und Wartungen. Sie wirken in der Entwicklung und beim Neubau mit und kümmern sich um permanente Erweiterungen und Verbesserungen der vorhandenen Produktionsanlagen.

Anforderungsprofil:

  • Fachoberschulreife
  • Freude am Umgang mit technischen und elektronischen Geräten
  • Interesse an der Metallbearbeitung
  • Teamfähigkeit

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre und findet im Wechsel im Betrieb, in der Berufsschule und in der Lehrwerkstatt bei unserem Ausbildungsverbund-partner BANG in Hövelhof statt.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Vorlage der aktuellen Zeugnisse – gern auch per Mail – an:

Bette GmbH & Co. KG

Herrn Dominik Göstenmeier

Heinrich-Bette-Straße 1

33129 Delbrück

jobs@bette.de 

Tel.: 05250 511-289  

www.bette.de 

Für eine bestmögliche Benutzererfahrung verwendet die Bette Website Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Weiter