Schulungen

Erleben Sie die Faszination von glasiertem Titan-Stahl hautnah im Rahmen der Bette-Seminare.

Unser Seminar-Programm bietet die Möglichkeit, die Technik und Innovation, die in unseren Badobjekten steckt, zu entdecken.

BettePraxis-Seminare: Bodengleich Duschen
M09 20
M11 15
09:30 bis 16:30 Uhr

Veranstaltungsort: BetteBaulabor, Delbrück 

Gebühr

90 EUR zzgl. MwSt. (inkl. Verpflegung)

Teilnehmerzahl maximal 15 Personen

Schulungsunterlagen: Hier downloaden 

Kontakt für Rückfragen:

Maria Pottmeier

E-Mail: seminar@bette.de

Telefon: +49 5250 511-3195

Programmablauf in Delbrück

9:30

Begrüßung im BetteBaulabor

10:00

Werksrundgang mit anschließender Präsentation unserer Ausstellung

12:00

Mittagsimbiss

13:00 

Theorie:

  • Herausforderungen in der modernen Badgestaltung
  • Aufbauhöhen und die passenden Systeme
  • Einbau in Holzdecken
  • Ausführungs- und Koordinationshinweise
  • Hinweise zur Schnittstelle Installateur und Fliesenleger

14:30

Praxis:

Einbautipps zur Installation bodengleicher Duschen

15:30

Schallerlebnis im BetteBaulabor

16:00

Individualisierung mit Bette: Vermarkungschancen für das Fachhandwerk 

16:30

Diskussion und Verabschiedung 

Termin
 
  • M09 20
  • M11 15
Meine Anmeldung
 
Pflichtfeld
  • Herr
  • Frau
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Ungültige E-Mail Adresse
Adresse
Pflichtfeld
Senden
Vielen Dank für Ihre Anmeldung.
×
Architekten & Planer: Abdichtung von Innenräumen - Die neue DIN 18534
M09 13
09:30 bis 16:30 Uhr

Veranstaltungsort: BetteBaulabor, Delbrück  

Gebühr

45 EUR zzgl. MwSt. (inkl. Verpflegung)

Teilnehmerzahl maximal 15 Personen

Schulungsunterlagen: Hier downloaden 

Referent:

Dipl.-Ing. Henrik-H. Wetzel

Fortbildungspunkte:

Für die Teilnahme erhalten Sie 4 Fortbildungspunkte der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen

Kontakt für Rückfragen:

Sina Dirksmeier

E-Mail: seminar@bette.de

Telefon: +49 5250 511-191

Fax: +49 5250 511-3191

Verbundabdichtungen stehen im Vordergrund dieses Beitrags. Anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis wird nicht nur auf deren Stärken und Schwächen sowie auf die zahlreichen, zum Teil immer noch unbefriedigenden Detailausbildungen eingegangen, sondern es werden auch andere wichtige Themen wie das Gefälle und die allgemeine Zuverlässigkeit angesprochen, gepaart mit zahlreichenTipps für Planer und Ausführende. Das alles erstreckt sich vom einfachen Wohnungsbad bis hin zu den Umgängen von chwimmbecken, gewerblichen Duschen, Großküchen etc.

Einen weiteren Themenschwerpunkt bilden die bodengleichen Duschen in Wohnungsbädern. So gibt es heute kaum noch einen Neubau, bei dem dieser Komfort-Anspruch nicht besteht. Der Beitrag widmet sich daher den unterschiedlichen Konstruktionsarten und geht auf deren jeweiligen Vor- und Nachteile ein, insbesondere unter dem Aspekt, dass danach alles dicht ist und insbesondere auch dauerhaft dicht bleibt.

Programmablauf in Delbrück

9:30

Begrüßung im Auditorium

09:45

Vortragsveranstaltung Teil 1, anschließende Kaffeepause

11:30

Vortragsveranstaltung Teil 2

13:00 

Mittagsimbiss

13:45

Werksrundgang

15:00

Schallerlebnis BetteBaulabor, Rundgang Ausstellung

16:00

Diskussion und Austausch

16:30

Ende der Veranstaltung

Termin
 
  • M09 13
Meine Anmeldung
 
Pflichtfeld
  • Herr
  • Frau
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Ungültige E-Mail Adresse
Adresse
Pflichtfeld
Senden
Vielen Dank für Ihre Anmeldung.
×
Für eine bestmögliche Benutzererfahrung verwendet die Bette Website Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Weiter